Trails

Mit viel Einsatz und Willen zum Trail

taketrail ist über den neuen Singletrail am Bachtel gefahren. Am 26. Mai 2018 durften die Bachtel-Biker den ersten Trail eröffnen. Dieser startet am obersten Punkt des Bachtels auf 1100 m ü. M., doch bevor es abwärts geht, geniessen wir die schöne Aussicht über das Züricher Oberland. Der Abstieg beginnt gleich hinter dem Turm, wir biken die ersten Tiefenmeter steil hinunter. Wir schlängeln uns in engen Kurven um die Bäume. Es folgt ein flowiger Trail bis wir oberhalb von Wernetshausen wieder auf die Strasse kommen. Für den Trail ist schon etwas Übung und Ausdauer nötig, er erstreckt sich auf 2 km und geht  355 m bergab. Leider gibt es zurzeit noch keine Lösung für einen Anschluss nach Hinwil oder Wetzikon. Das schöne Wildbachtobel ist für die Biker mit einem Fahrverbot belegt.

Bevor der Singletrail eröffnet und legal befahren werden konnte, brauchte es viel Durchhaltewillen und Schweiss. Der Nutzungsdruck am Bachtel war extrem hoch, zu viele Biker fuhren unkontrolliert durch die Wälder, was bei vielen Anspruchsgruppen zu Unverständnis führte. Erst eine gemeinsame Lösung mit Gemeinde, Förster und Biker hat Zufriedenheit gebracht. Der Aufwand bis zum Eintrag im kantonalen Richtplan war gross und nahm viel Zeit in Anspruch. Alle Anspruchsgruppen mussten mitmachen und ihre Einwilligung geben.

Der Bau hat mit freiwilligen Helfern stattgefunden und wurde mit lokalen Materialen durchgeführt. So ist ein Rückbau jederzeit möglich. Der Unterhalt betreibt ebenfalls der Verein Bachtel-Biker mit freiwilligen Helfern.

Am Ende ist der Lohn ein legaler Singletrail für die Biker und eine geregelte Mountainbike Situation.

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü