Trails

Wo sind die blauen Angebote?

Im August haben wir unser alljährliches Bike Wochenende genossen. Dieses Jahr war wiederum Davos an der Reihe, nachdem wir bereits im 2015 im Landwassertal die Trails erkundet haben. Von neun Personen fahren acht Mountainbike, Alter von 25 bis 62 Jahre, je vier Frauen und Männer, Kondition und Technik vom Anfänger über gute Biker bis zum Könner und eine Bikerin fährt ein E-Mountainbike.

Wir stellen in Davos fest, dass für die MountainbikerInnen viel gemacht und angeboten wird. Eine attraktive Homepage die viele Informationen bereithält, unzählige Singletrails vorhanden sind, die Bahnen sich auf die BikerInnen eingestellt haben und die Mountainbike Kultur an Orten wie im Bike Park Einzug hält.

Nach vier Tagen mit vielen schönen Erlebnissen und Begeisterung bleibt einzig die Frage zurück, wo sind die Angebote für Mountainbike Anfänger, die etwas weniger Mutigen oder die sehr Vorsichtigen. Wo sind die blauen Angebote?

Neue blaue Touren liessen sich in den Wäldern im Landwassertal mit wenig Aufwand realisieren. Steigung oder Gefälle sind auf Naturstrassen auch für Anfänger kein Hindernis, sondern Herausforderung.

Davos hat in den letzten Jahren enorm viel für den Mountainbike Sport getan und man kann nicht alles in wenigen Jahren optimal umsetzen. Ein nächster Entwicklungsschritt könnte in die Richtung gehen, dass bewusst auch die blauen Mountainbike Angebote ausgebaut werden, damit der Breitensport mit Familien und Anfängern auf abwechslungsreichen Touren Spass haben kann. Diese Entwicklung käme auch den neuen E-Mountainbike FahrerInnen entgegen, diese brauchen nicht längere Touren, sondern kürzere und einfachere Trails.

Diese Entwicklungsperspektive gilt nicht nur für Davos, sondern auch für weitere Destinationen, die sich attraktive Mountainbike Angebote auf die Fahne geschrieben haben.

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü