Beiträge von Hans-Peter Kienast

Singletrail, Trail, taketrail

Mountainbiken am Pfannenstil, über 10’000 BikerInnen und kein geregeltes Angebot

Die rund 100 Quadratkilometer grosse Region Pfannenstil umfasst zwölf Gemeinden.Ende 2015 betrug die Einwohnerzahl etwas über 109’000; die Zahl der Beschäftigten lag 2013 bei rund 42’900. [1] 7 % der Bevölkerung üben Mountainbiken aus. Ein Drittel der Bevölkerung fährt Rad [2]. Wenn man den östlichen Grossraum Zürich, die Stadt Uster und Teile des dicht besiedelten…
Fahrverbot für Mountainbiker

MoutainbikerInnen dürfen auf Wanderwege fahren

Aus Sicht des Bundesrechts gilt der Grundsatz, dass das Befahren der Wanderwege mit Mountainbikes zulässig ist, sofern kein explizites Fahrverbot für Velos gekennzeichnet ist und der Trail für Velos geeignet ist. Die Zweckbestimmung einer Verkehrsfläche liegt aber in der Kompetenz der Kantone. Daher handhabt zum Beispiel der Kanton Appenzell Inneroden die Wanderwege mit einem Bikefahrverbot…
taketrail Mountainbikerin fährt auf einem Trail

Wo sind die blauen Angebote?

Im August haben wir unser alljährliches Bike Wochenende genossen. Dieses Jahr war wiederum Davos an der Reihe, nachdem wir bereits im 2015 im Landwassertal die Trails erkundet haben. Von neun Personen fahren acht Mountainbike, Alter von 25 bis 62 Jahre, je vier Frauen und Männer, Kondition und Technik vom Anfänger über gute Biker bis zum…
Mountainbiker auf einem Trail

Bundesbeschluss Velo auch für die Entwicklung Mountainbike wichtig!

Die Schweizer Bevölkerung stimmt am 23. September 2018 über den Bundesbeschluss Velo ab, der die Bundesverfassung Art. 88 Fuss- und Wanderwege mit Velowege ergänzt. Was bringt gemäss den Initianten eine Annahme den Velofahrenden? mehr separate Velowege und Velospuren freiere Fahrt mit weniger problematischem Kreuzen von vortrittsberechtigten Strassen und Ausfahrten klarere Regeln, wo Velos fahren sollen…
Menü